Bueller?…Bueller?…Bueller?

Der zweite Vorname meines Sohnes Leon-Ferris stammt – wie viele ja richtig vermutet haben – aus dem Film “Ferris macht blau“. Ein wichtiger Event innerhalb des Films ist die Parade, auf der Ferris Bueller den Song “Twist and Shout” für die begeisterten Massen schmettert.

In den USA gibt es ja für jeden Kult eine Gruppe, die sich explizit darum kümmert. So auch in diesem Fall. Project Bueller hatte sich vorgenommen, die berühmte Szene in echt nachzustellen. Und was soll ich sagen: Sie haben es geschafft!!! Ein Tag zum Feiern. Halloween 2008 wird allen noch lange in Erinnerung bleiben!

Auf Rocketboom wurde ein Zusammenschnitt der Aktion und ein Interview mit den Machern veröffentlicht. Check it out:


Project Bueller bei Rocketboom auf YouTube