Glück ist ansteckend

Bild 10

Die Telepolis aus dem Heise Verlag schreibt in einer etwas älteren Ausgabe, dass man mittlerweile herausgefunden hat, dass Glück ansteckend ist. Man verbreitet es auch – wie einen Virus 😉 – über seine sozialen Netzwerke (nicht nur die virtuellen) an seine Freunde und Bekannten. In Zeiten der Schweinegrippe sicherlich eine versöhnliche Meldung. Nicht nur negative Dinge verbreiten sich über diese Verbindungen 😉