Gerade entdeckt: TWO DOOR CINEMA CLUB

Über einen Tweet von @kleinjinx bin ich auf ein Video der Band Two Door Cinema Club bei Dailymotion gestoßen. Von dem ersten war ich so fasziniert, dass ich direkt noch die beiden folgenden Videos angeschaut habe.

Wenn ich die Band beschreiben sollte, dann als etwas (minimal) poppigere Variante von Bloc Party. Für Party zwischendurch auf jeden Fall ne tanzbare Alternative. Und ich als kleine Emo-Pussy mag auch die Stimme des Sängers sehr gerne.

So check them out!

Woche 36 von 52 | quicklinks

Foto 24

Check the vibes, dudes and dudettes:

Produktivität / Arbeitsorganisation

Webdesign / Programmieren

Politik

  • Der Wahlkampf in den Kommunen ist zwar erst einmal vorbei. Aber lokale Themen sind doch immer interessant. Im Vorfeld der Kommunalwahl hat WDR2 eine Serie gestartet, in der außergewöhnliche Konzepte der Kommunen vorgestellt wurden. Hier sind nochmal alle Artikel zusammengefasst. Auf jeden Fall geht in NRW mehr ab, als man so denkt (natürlich geht auch immer noch jede Menge schief … )
    http://wdrblog.de/klaeuser/archives/2009/08/meine_personlic.html

Raumdesign

Fun Stuff

Woche 31 von 52 [diesmal richtige woche ;-)] | quicklinks

Foto 22

Ich hatte mich doch tatsächlich am Anfang bei den Kalenderwochen verzählt. Aber keiner sagt was. Pfffff…. 😉 Dann kommt jetzt aber mal die richtige, oder?

Projektmanagement

Design/Webdesign

Science/Culture

Fun Stuff

Zwei tolle emotionale Videos – gefunden bei farbwolke.de

Seit einiger Zeit verfolge ich farbwolke.de in meinem Google Reader. Immer wieder finde ich dort sehr interessante Videolinks und zwei davon wollte ich euch gerne einmal vorstellen:

World Builder

World Builder from Bruce Branit on Vimeo.
A strange man builds a world using holographic tools for the woman he loves.
This award winning short was created by filmmaker Bruce Branit, widely known as the co-creator of ‘405’. World Builder was shot in a single day followed by about 2 years of post production. Branit is the owner of Branit VFX based in Kansas City.

What is that?

What is that? (Τι είναι αυτό;) 2007 from MovieTeller on Vimeo.
Father and son are sitting on a bench. Suddenly a sparrow lands across them.

Nehmt euch auf jeden Fall die Zeit, die Videos komplett anzuschauen. Beide sind recht emotional und lösen sich erst am Ende “richtig” auf.

Google hat Angst vor Chuck Norris

Chuck Norris hat im Internet ja mittlerweile Kult-Status erlangt. Inzwischen hat er sogar die weltgrößte Suchmaschine eingeschüchtert: Sie will einfach nicht nach ihm suchen:

chucknorrisgoogle

Man kann direkt auf die Website www.nochucknorris.com gehen, um das Ergebnis zu sehen. Viel lustiger ist aber der folgende Weg:

  1. Gehe auf www.google.de
  2. Tippe “find chuck norris” in das Suchfeld
  3. Klicke auf “Auf gut Glück!”

So there you have it…

Google won’t search for Chuck Norris because it knows you don’t find Chuck Norris, he finds you.

Run, before he finds you
Try a different person

Und? Sucht ihr trotzdem?

Slap Chop™ – urkomisches TV-Infomercial


Slap Chop™ – Chops Up Food In Seconds.

Jeder hat ja schon einmal die Informercials im TV gesehen, die für DAS Küchengerät schlechthin Werbung machen. Alle sind auf ihre Art und Weise lustig, wenn auch meistens wider Willen.

Aber bei dieser Werbung musste ich wirklich sehr lachen und würde das Gerät am liebsten schon nur wegen “Mr. Vince” kaufen. Der Typ ist der Hammer und ihr solltet euch auf jeden Fall zum Video durchklicken und checken, was der so alles mit dem kleinen Slap Chop macht. Enjoy!

Lieblingszitate:

  • “You’re gonna love my nuts!”
  • “Stop having the boring tuna, stop having a boring life!”
  • “We’re gonna make America skinny again, one chop at a time”

Mr. Vince im Web:

Und das Video:

Wie findet ihr den Gesellen?

John Hughes – Regisseur meiner Jugend

John Hughes

Meister der Teenie-Filme. So könnte man John Hughes wohl bezeichnen. Für mich spielten viele seiner Filme eine wichtige Rolle während meines jugendlichen Erwachsenwerdens. Einige Filme beeinflussen mich auch heute noch und sie fehlen natürlich nicht in meiner DVD Sammlung.

Eine Auswahl seiner bekanntesten Filme:

ferris_bueller
Einige der bekannteren Schauspieler, mit denen er zusammengearbeitet hat:
L.I.S.A - der helle Wahnsinn
Meine Lieblingsfilme:
  • Ferris macht blau
  • Der Frühstücksclub
  • L.I.S.A. – der helle Wahnsinn
Was sind eure Lieblingsfilme? Welche gehen gar nicht? Kevin – Allein zu Haus habe ich z.B. im TV als Popcorn-Kino gesehen, würde es aber nicht als inspirierende DVD in meiner Sammlung haben wollen. Bei “Der Frühstücksclub” und “Ferris macht blau” sieht das schon anders aus 😉
Danke, John!

Bueller?…Bueller?…Bueller?

Der zweite Vorname meines Sohnes Leon-Ferris stammt – wie viele ja richtig vermutet haben – aus dem Film “Ferris macht blau“. Ein wichtiger Event innerhalb des Films ist die Parade, auf der Ferris Bueller den Song “Twist and Shout” für die begeisterten Massen schmettert.

In den USA gibt es ja für jeden Kult eine Gruppe, die sich explizit darum kümmert. So auch in diesem Fall. Project Bueller hatte sich vorgenommen, die berühmte Szene in echt nachzustellen. Und was soll ich sagen: Sie haben es geschafft!!! Ein Tag zum Feiern. Halloween 2008 wird allen noch lange in Erinnerung bleiben!

Auf Rocketboom wurde ein Zusammenschnitt der Aktion und ein Interview mit den Machern veröffentlicht. Check it out:


Project Bueller bei Rocketboom auf YouTube

Trailer-Rundschau

Nein, nicht Trailer-Trash oder Mobile Home. Die neusten Apple HD Trailer von der amerikanischen Apple Website:

  1. Ice Age – Dawn of the Dinosaurs: Männer, schaut euch den Trailer an und lernt… Frauen, pfff!
  2. The Wrestler: Wer Mickey Rourke schon komplett abgeschrieben hat, der hat jetzt nach Sin City den nächsten Gegenbeweis.
  3. 2012: Mal wieder ein Katastrophenfilm von Roland Emmerich. Kann der auch was anderes? Aber coole Bilder, wie eine Sintflut über den Himalaya schwappt…
  4. Friday The 13th: Jason’s Back (again). Camp Crystal Lake all over again. Naja, da kann man mittlerweile ja eigentlich nichts Schlechtes mehr drüber sagen. Sieht gut gemacht aus.
  5. Yes Man: Jim Carey. Muss man mehr sagen? Beide Trailer anschauen!
  6. Seven Pounds: Wieder so ein Schauspiel-Schwergewicht. Diesmal Will Smith. Allerdings weiss ich nicht so genau, worum es bei diesem Film wirklich geht… Nun ja. Ist in der letzten Zeit bei seinen Filmen ja öfter so…
  7. Revolutionary Road: Leonardo und Kate wiedervereint. Muss ich nicht wirklich sehen, fürchte ich 😉
  8. Robert Blecker Wants Me Dead: Dies scheint ein sehr interessanter Film zu sein. Besonders für die USA. Ein Dokumentarfilm über die Todesstrafe aus einer neuen Sichtweise. Trailer unbedingt angucken!
  9. Up!: Der nächste Streich von Disney Pixar. Need I say more? Great animation!
  10. Madagascar 2: I like to move it, move it! Yeah, bring it on!
  11. Angels & Demons: Die Verfilmung von Illuminatus. Wieder mit Tom Hanks
  12. Valkyrie: Da isser. Der Film mit den Skandal-Dreharbeiten in Berlin. Der Regisseur ist eher für Actionverfilmungen von Comics bekannt. Mal sehen, wie der komplette Film so wird…
Welchen Trailer fandet ihr am besten?

Südafrikanischer Politiker zu schwer für seinen Stuhl – live im TV

Nhlanhla Nene hat es bei einem Fernsehinterview nicht auf seinem Stuhl gehalten. Bzw. der Stuhl hat ihn nicht gehalten 😉 An seinem Gewicht soll es aber nicht gelegen haben, denn er säße öfter auf solchen Stühlen ohne dass sie zusammenbrechen…

Via Basic Thinking

SABC ist übrigens der größte südafrikanische Fernsehsender. Ich habe eine Repräsentantin des Senders für meine Magisterarbeit befragt. Die haben normalerweise gute Stühle 😉

Ausziehen in 2 Sekunden – mal wieder Japaner

Ich konnte es beim ersten Mal auch nicht glauben. Diese Japaner, ts ts ts. Wenn etwas noch effizienter geht, dann finden sie es heraus.

Dieses Mal zeigt uns ein Teilnehmer in einer Fernseh-Show, wie man sich in 2 Sekunden ausziehen kann. Da muss man schon zweimal hinschauen, um das zu begreifen. Scheint aber echt zu gehen.

Nach dem T-Shirt falten verblüffen mich die Asiaten nun erneut. Großes Kino. Und sicher auch was für den Tiltman, oder?